Startseite
Sie sind hier: Startseite // Aktuell

Aktuell

E guete Start!

Wir wünschen allen Kindern und Eltern

einen guten Start ins neue Schuljahr!

Eigene Songs

Die 3.-6. Klasse hat im Musikunterricht selber Songs geschrieben und sich dabei mit dem Liedaufbau, Textform (Reimform), Komposition und Arrangement beschäftigt. Die Lieder wurden bereits beim Brunch uraufgeführt. Nun sind dazu auch noch Videoclips entstanden. Die Videos sind passwortgeschützt - die Schülerinnen und Schüler kennen das Passwort. ;-)
Mirjam Gygax

Die 1./2. Klasse spielt "Peter und der Wolf"

Im Musikunterricht haben sich die 1./2. Klässler mit dem klassischen Werk "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofjew beschäftigt. Mit Papierfiguren haben sie die Geschichte nachgespielt. Einen Eindruck davon gibt das folgende Video.

Mirjam Gygax

Adiö Frau Rubino!

Leider werden wir auf diesen Sommer eine bewährte und geschätzte Kindergartenlehrperson verlieren. Frau Sandrine Rubino wird uns nach 6 Jahren Unterrichtstätigkeit im Kindergarten Freimettigen verlassen.
Wir danken Frau Rubino herzlich für das grosse Engagement und wünschen ihr alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

Schulreise 1./2. Klasse, 16. Mai 2019

Die Schulreise führte uns dieses Jahr nach Lützelflüh an die schöne Emme.
Während einige Kinder abwechselnd die Glaswerkstube besuchen konnten, verweilten die anderen im nahen Wäldchen. Hier wurde ausgiebig gespielt, Stecken geschnitzt und Znüni gegessen.
Das Herstellen eines eigenen Gegenstandes (Kugel, Windlicht oder Vase) war für alle ein faszinierendes Erlebnis. Daniel Burkhalter leitete die Kinder mit viel Geduld an und erzählte uns nebenbei allerhand über sein Handwerk.
Nach dem Werkstattbesuch folgte das letzte Kindergrüppchen den Spuren und Hinweisen, welche die vorangehenden Gruppen gelegt hatten.
So gelangten schliesslich alle hungrig bei der Brätlistelle an.
Das gemeinsame Bräteln, Schwatzen und Austoben in Wald und Wasser war für alle ein grosses Vergnügen und die Zeit verflog viel zu schnell.
Auf dem Weg Richtung Hasle-Rüegsau gab es noch einen Zwischenstopp auf einem Spielplatz. Danach traten wir müde und glücklich die Heimreise an.
Es het gfägt!

Franziska Reusser und Monika Blau

Grenzen erkunden

Ähnlich wie es bereits die 1./ 2. Klasse erlebt hat, konnten am 1. Mai
auch die Kindergärteler mit unserer Schulsozialarbeiterin Karin Roth
verschiedene Übungen zum Thema «eigene Grenzen und Grenzen der anderen»
machen.
Herzlichen Dank an Frau Roth für den spannenden Morgen und ein Merci an
die Eltern der Kinder im 2. Kindergartenjahr für die Mithilfe.
Wir konnten viel mitnehmen und freuen uns bereits auf den nächsten
Anlass!
Monika Christen